Rinder-Wurst

17,40 €7,25 € / 1 kg
inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand

Escapure - Nassfutter - Rinder-Wurst (getreidefrei)

Mit der Nassfutter-Wurst hat Escapure ein weiteres Produkt im Sortiment, das für höchste Qualität und gesunde Ernährung Ihres Hundes steht. Escapure lebt die Firmenphilosophie "100% Qualität aus 100% Natur" und setzt diese konsequent um. Folglich werden für die Rinder-Wurst von Escapure nur erlesene Rohstoffe verarbeitet, die Herstellung erfolgt sehr sorgfältig und so produziert Escapure mit der Rinder-Wurst ein Nassfutter, das die Gesunderhaltung Ihres Hundes unterstützt. 

Für die Rinder-Wurst von Escapure wird viel frisches Rindfleisch, das als einziger Lieferant tierischen Proteins dient, verarbeitet. Neben Rindfleisch enthält die Rinder-Wurst von Escapure Karotten und Kartoffeln, die als Kohlenhydratlieferant fungieren und Ihrem Hund so die notwendige Energie zur Verfügung stellen. Um den Verpackungsmüll zu reduzieren, wird die Rinder-Wurst von Escapure in Kunstdarm abgefüllt. Bei Raumtemperatur hält sich dieses Alleinfuttermittel 9 Monate.

Das Nassfutter Rinder-Wurst von Escapure im Überblick:

  • Der Fleischanteil liegt bei 88%
  • Rind als einzige tierische Proteinquelle
  • Es wird nur hochwertiges und frisches Fleisch vom Rind verarbeitet
  • Kartoffeln dienen als Kohlenhydratlieferant
  • Optimierte Rezeptur
  • Abgefüllt in Kunstdarm
  • Im praktischen Wurst-Format
  • Haltbarkeit bei Raumtemperatur: 9 Monate
Zusammensetzung
Rindfleisch mit Rinderherzen 81%, Innereien (Rinderleber, Rinderlunge) 9%, Kartoffeln 6%, Karotten 4%
Analytische Bestandteile

Rohprotein 11,9%, Rohfett 6,3%, Rohfaser 0,6%, Rohasche 1,7%, Feuchtigkeit 78,9%, Kalzium 2,2%, Phosphor 1,6%

Erwachsene Hunde:
1,5% - 2% des Körpergewichts

Junge Hunde und Welpen:
Tagesportion auf 3 - 4 Rationen verteilen


Die tatsächliche Fütterungsmenge richtet sich nach Alter, Temperament und Bewegung Ihres Hundes. Die hier angegebene Fütterungsmenge dient lediglich als Richtwert. 
Bitte kontrollieren Sie das Gewicht Ihres Hundes regelmäßig und passen Sie die Fütterungsmenge dementsprechend an.

Stellen Sie Ihrem Hund stets ausreichend frisches Wasser zur Verfügung.