So heißen unsere Hunde: Beliebte und ausgefallene Hundenamen

Ohne Frage: Der Hund ist und bleibt eines der beliebtesten Haustiere – in fast jedem fünften Haushalt lebt heute ein Hund. Wie aber heißen unsere geliebten Vierbeiner diese Tage? Das Haustierregister TASSO hat die beliebtesten Hundenamen ermittelt und eines steht fest: Nach Bello, Rex oder Lassie wird auf den Hundewiesen heute nicht mehr gerufen.
Die beliebtesten Hundenamen

Die beliebtesten Hundenamen in Deutschland

9,4 Millionen Hunde wurden laut ZZF im Jahr 2018 in Deutschland gehalten und in fast jedem fünften Haushalt (19%) lebt mindestens ein Hund. Damit ist der Hund das zweitbeliebteste Haustier der Deutschen - Die Katze schleicht sich vornehm vorbei und belegt Platz 1 der beliebtesten Haustiere Deutschlands. Wir stattdessen nach Luna, Emma oder Balou gerufen, kann es gut sein, dass gleich mehrere Fellnasen gewähr bei Fuß stehen. Nach einer Auswertung des Tierregisters TASSO sind dies die aktuell beliebtesten Hundenamen in Deutschland:

Top 10: Beliebteste Hundenamen für Hündinnen

• Platz 1: Luna

• Platz 2: Bella

• Platz 3: Emma

• Platz 4: Lilly / Lilli

• Platz 5: Amy

• Platz 6: Maja / Maya

• Platz 7: Nala

• Platz 8: Kira

• Platz 9: Lucy

• Platz 10: Lotte

Top 10: Beliebteste Hundenamen für Rüden

• Platz 1: Balu / Balou

• Platz 2: Buddy

• Platz 3: Charly / Charlie

• Platz 4: Milow / Mailo / Milo

• Platz 5: Rocky

• Platz 6: Bruno

• Platz 7: Lucky

• Platz 8: Sammy

• Platz 9: Sam

• Platz 10: Max

Ausgefallene Hundenamen als beliebte Alternative

Setzt sich sobald der eigene Hund gerufen wird auf der Hundewiese gleich alles in Bewegung, was vier Beine hat, wird das Ganze eventuell eine recht unüberschaubare Angelegenheit. Immer mehr Hundehalter suchen für Ihren Liebling deshalb einen ausgefallenen Namen abseits der typischen, beliebten Hundenamen     und greifen dafür beispielsweise auf andere Sprachen zurück!

Italienische Hundenamen

Besonders melodisch klingen italienische Hundenamen. Zudem kann man dabei einen Namen wählen, der genau zum eigenen Hund passt. Einen kleinen Hund nennt man beispielsweise gerne Piccolo. Passend zum Aussehen des Vierbeiners können aber auch Namen wie Cioccolato/a (Schokobraun) oder Pezzato/a (gescheckt) gewählt werden. Und auch Amico/a (Freund/in) ist ein durchwegs passender Name für den besten Freund des Menschen. Für Hündinnen eignen sich Namen wie Stella (der Stern), Carina (die Hübsche/Liebe), Freccetta (kleiner Pfeil) oder Topolina (Mäuschen) und eine kleine Göttin in Hundegestalt verdient den Namen Diva (die Göttin). Für Rüden gibt es ebenfalls tolle Namen: Cielo (der Himmel), Destino (Schicksal), Lucido (Glanz) oder soga Demonio (Dämon) für besonders freche Zeitgenossen.

Französische Hundenamen

Auch in unserem Nachbarland Frankreich gibt es schöne Hundenamen: Für Hündinnen gibt es wohlklingende Namen wie Felice, Pheline, Coco oder Roxane, sowie aussagekräftige Namen wie Madame (Frau/Dame), Chipie (Zicke) oder Princesse (die Prinzessin). Die Herren der Schöpfung werden in Frankreich beispielsweise LouisBrunoHenri oder Ugo genannt. Einen aufgeweckten Rüden ruft man liebevoll Filou (Gauner/Lausbub).

Mal ganz anders: Indianische Hundenamen

Eine tolle Idee kann es auch sein, indianische Namen für Hunde zu verwenden. Die Indianer waren sehr naturverbunden und so gibt es eine Reihe wunderschöner indianische Hundenamen:
Namen für Hündinnen auf indianisch sind beispielsweise: Ama (Wasser), Aponi (Schmetterling), Asha (Hoffnung), Chepi (Elfe, Fee), Magena (Mond) oder Benita (schön). Für Rüden bieten sich ebenfalls tolle indianische Namen: Etu (Sonne), Chitto (tapfer), Amar (unsterblich), Istas (Schnee), Lesharo (Anführer), Mato (mutig), Nashoba (Wolf) oder Mikasi (weißer Mond).

Bei der Vielzahl an Namen, die sich für unsere treuen Begleiter anbieten, ist es eine wahre Herausforderung, den richtigen für den eigenen Hund auszusuchen. Will man, dass ein Name auch zum Charakter des Hundes passt, bietet es sich an, den eigenen Vierbeiner erstmal gründlich zu beobachten, bevor der Name ausgewählt wird. Hundehalter wissen aber: Unabhängig vom Namen ist ohnehin jeder Hund einzigartig!

Diese Beiträge könnten Ihnen auch noch gefallen



5€ Gutschein bei Neuanmeldung!*

Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€ GUTSCHEIN sichern!

X

pets Premium nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.

OK
schließen
Lade...