"How to": Messbecher für Trockenfutter selber machen

Kein Vierbeiner ist wie der andere, dies betrifft auch die täglich Futterration. Doch durch eine individuelle Gewichtsbeobachtung und den Fütterungsempfehlungen auf der Verpackung, lässt sich auch für Ihren Liebling die richtige Menge an Futter bestimmen. Ist diese erst einmal identifiziert, hilft ein Messbecher für Trockenfutter beim einfachen Portionieren. Wir zeigen Ihnen wie Sie diesen ganz einfach selber basteln können.

Wie viel Futter braucht Ihr Tier wirklich?

Die Menge an Futter, die Ihr Hund oder Ihre Katze wirklich braucht, hängt in erster Linie vom individuellen Energiebedarf des Tieres ab. Dieser ist von mehreren Faktoren wie dem Alter, der Größe, Rasse, körperlicher Aktivität oder auch der Gesundheit Ihres Vierbeiners abhängig. Um herauszufinden, ob die Futtermenge angemessen ist, sollten Sie Ihren Liebling über einen längeren Zeitraum regelmäßig wiegen und seinen Gewichtszustand beobachten. Behält er sein Idealgewicht können Sie die tägliche Futterration beibehalten. Bilden sich mit der Zeit einige Speckröllchen bei Ihrer Fellnase oder nimmt er stark ab, sollten Sie die Futtermenge entsprechend reduzieren bzw. erhöhen. Um dann ganz einfach jeden Tag die gleiche Menge in den Napf zu bringen, eignet sich am besten ein Messbecher für Trockenfutter. Mit ein paar einfachen Handgriffen haben Sie diesen ganz schnell selber gebastelt.

Messbecher selber basteln - So geht's:

1.  Als erstes benötigen Sie ein Gefäß, das Sie als Messbecher verwenden wollen. Dafür eignet sich beispielsweise ein leerer Plastikbecher oder ein Einmachglas. Stellen Sie das Gefäß auf eine Küchenwaage und skalieren Sie die Waage auf null.

2. Wiegen Sie anschließend die vorher bestimmte Futtermenge in dem Gefäß ab.

3. Markieren Sie die Füllhöhe des abgewogenen Futters mit einem wasserfesten Filzstift.

=> Schon ist der Messbecher einsatzbereit. Um täglich die gleiche Futtermenge in den Napf zu bekommen, müssen Sie den Becher immer bis zu dem aufgemalten Strich mit Trockenfutter füllen.

4. Wenn Sie Ihren Becher noch etwas Aufhübschen möchten, können Sie ihn zusätzlich bemalen oder mit Stickern bekleben.

...und zum Befüllen?

Sie haben das passende Futter für Ihr Tier noch nicht gefunden? Entdecken Sie einige hochwertige und beliebte Trockenfutter aus unserem Sortiment. Denn mit dem passenden Futter macht das Messbecher-Basteln gleich noch mehr Freude (beziehungsweise Vorfreude) - das findet auch Kater Carlos:


Beliebte Hunde-Trockenfutter

Wildes Land - Trockenfutter - Ente mit Kartoffeln und Wildkräutern (getreidefrei)
Wildes Land - Trockenfutter - Ente mit Kartoffeln und Wildkräutern (getreidefrei)
Primum - Trockenfutter - Soft Huhn mit Kartoffel (getreidefrei)
Primum - Trockenfutter - Soft Huhn mit Kartoffel (getreidefrei)
Wolfsblut - Trockenfutter - Wild Duck Adult (getreidefrei)
Wolfsblut - Trockenfutter - Wild Duck Adult (getreidefrei)
The Goodstuff - Trockenfutter - Adult Rind (getreidefrei)
The Goodstuff - Trockenfutter - Adult Rind (getreidefrei)
pets Premium - Trockenfutter - Soft Lamm mit Kartoffeln, Erbsen und Tausendgüldenkraut (getreidefrei)
pets Premium - Trockenfutter - Soft Lamm mit Kartoffeln, Erbsen und Tausendgüldenkraut (getreidefrei)
Orijen - Trockenfutter - Original Dog (getreidefrei)
Orijen - Trockenfutter - Original Dog (getreidefrei)


Beliebte Katzen-Trockenfutter

Wildes Land - Trockenfutter - Huhn und Lachs (getreidefrei)
Wildes Land - Trockenfutter - Huhn und Lachs (getreidefrei)
Orijen - Trockenfutter - Six Fish Cat (getreidefrei)
Orijen - Trockenfutter - Six Fish Cat (getreidefrei)
GranataPet - Trockenfutter - Symphonie No. 2 Lachs (getreidefrei)
Wildcat - Trockenfutter - Etosha mit Geflügel (getreidefrei)
Wildcat - Trockenfutter - Etosha mit Geflügel (getreidefrei)
Yarrah - Trockenfutter - Bio Huhn mit MSC Hering Adult
Yarrah - Trockenfutter - Bio Huhn mit MSC Hering Adult
grau - Trockenfutter - Miezelinos Adult mit Geflügel & Lachs
grau - Trockenfutter - Miezelinos Adult mit Geflügel & Lachs


Noch nichts passendes dabei? Hier finden Sie alle Trockenfutter für Katzen beziehungsweise für Hunde in unserem Sortiment. Viel Freude beim Basteln & Entdecken!

➔ Tipp: Melden Sie sich an für eine kostenlose und individuelle Futterberatung durch unsere pets Premium Experten. Wir beraten Sie gerne bei der Wahl eines passenden Futters.

Diese Beiträge könnten Ihnen auch noch gefallen

Reise-Checkliste für den Urlaub mit Hund

by Petspremium

Ich packe meinen Koffer und nehme mit...Hm, ja, was denn eigentlich? Es lohnt sich, bereits früh mit den Reisevorbereitungen zu beginnen und sich Gedanken zu machen, was mit auf die Reise gehen soll und was davor alles erledigt werden will. Wir haben Ihnen als kleine Hilfestellung eine praktische Packliste für den nächsten Urlaub mit dem Vierbeiner zusammengestellt und zeigen, was es sonst noch zu beachten gibt. Gute Reise ♥

Futtermittelunverträglichkeit: "Hilfe, mein Hund verträgt kein Getreide!"

by Petspremium

Es juckt, das Fell wird stumpf, ölig oder fällt stellenweise sogar aus. Zeigt Ihr Hund solche Symptome oder hat er einen auffälligen Stuhlgang, wie Durchfall oder häufigen Kotabsatz, ist eine Futtermittelunverträglichkeit eine mögliche Ursache – beispielsweise hervorgerufen durch das in manchen Getreidesorten enthaltene "Klebereiweiß" Gluten.

Neuer Schwung für den Napf: Futter mit vitalisierenden Superfoods

by Petspremium

Diese Leckerbissen bringen neuen Schwung in den Napf! Denn sie alle enthalten "Superfoods": Diese Zutaten sind von Natur aus besonders reich an vitalisierenden Nährstoffen. Außerdem werden ihnen teilweise sogar gesundheitsfördernde Eigenschaften zugesprochen. Mit diesen Hunde- und Katzenfuttern mit Superfoods profitieren jetzt auch unsere Vierbeiner von einer Extraladung Nährstoffe aus Chia, Kürbis, Aloe Vera & Co.!

Arthrose beim Hund

by Petspremium

Arthrose ist eine der häufigsten Erkrankungen bei Hunden und ebenso schmerzvoll und einschränkend wie beim Menschen. Hunde aller Rassen können davon betroffen sein und rund jeder fünfte Hund leidet bereits an dieser degenerativen Gelenkerkrankung.

Futter unter der Lupe (Teil 1): Die Standardanalyse – Was ist drin, im Futter?

by Petspremium

Das Beste für Ihr Tier zu finden ist nicht immer ganz einfach. Es gibt eine Vielzahl an Futtermitteln mit teilweise großen Unterschieden in der Nährstoffzusammensetzung, dem Herstellungsverfahren oder der Qualität und Herkunft der Inhaltsstoffe. In unserer Strecke "Futter unter der Lupe" betrachten wir Inhalte und Zusammenhänge von Futtermitteln und erklären, was es damit auf sich hat. Dieses Mal: Die Standardanalyse.

Jetzt neu: PRIMUM Soft Snacks

by Petspremium

Entdecken Sie die neuen schmackhaften und getreidefreien Soft Snacks von PRIMUM. Die saftigen Snacks enthalten viel leckeres Fleisch und sind "Made in Germany".

Ein Blick auf...Spargel!

by Petspremium

Zwischen März und April ist es jährlich soweit: Die Spargelsaison beginnt! Zu dieser Zeit schlägt so manches Liebhaber-Herz höher, wenn die ersten weißen Triebspitzen unterirdisch geerntet – pardon, gestochen – werden und endlich wieder als feines Crèmesüppchen, herzhafte Quiche oder klassisch mit Sauce hollandaise den Speiseplan bereichern. Traditionell bis zum Johannistag, am 24. Juni, begleitet uns das beliebte Gemüse alsdann als frische, gesunde Beilage auf dem Teller – oder auch im Hundenapf!

Nah und Fern: Reise-Ideen für den Urlaub mit Hund

by Petspremium

Für viele Hundefreunde steht fest: Der Liebling ist im Urlaub mit dabei. Doch wohin soll die nächste Reise gehen? Wir haben zwei wundervolle Reise-Ideen für Sie und Ihren Vierbeiner, die definitiv einen Besuch wert sind: Kennen Sie beispielsweise schon die Ostfriesischen Inseln? Die hundefreundliche Inselgruppe überzeugt mit angenehmem Klima und vielseitigem Freizeitangebot. Mit Vielseitigkeit besticht aber auch Kroatien: Nicht umsonst eines der beliebtesten Reiseziele für den Urlaub mit Hund. Erfahren Sie mehr über den Reiz dieser beliebten Reiseziele!

Rasseportrait Berger de Picardie: Der Raue aus dem Norden Frankreichs

by Petspremium

Im Gegensatz zu seinen Arbeitsgefährten Beauceron und Briard kann man dem Namen des Berger de Picardie tatsächlich seinen Ursprung entnehmen: Die Picardie, eine der nördlichsten Regionen Frankreichs, formt die Heimat dieser eigensinnigen und rustikalen Hirtenhunde. Mit seinem zotteligen Fell trotzt der Picard dem rauen, maritimen Wetter des französischen Nordens problemlos und ist dem Hirten auch im dicksten Nebel ein treuer Begleiter. Und obwohl der Berger de Picardie der ursprünglichste der französischen Hirtenhunde ist, ist er heute gleichzeitig auch der unbekannteste.



5€ Gutschein bei Neuanmeldung!**

Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€ GUTSCHEIN sichern!

X

pets Premium nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.

OK
schließen
Lade...