Wide Plain

16,49 €(8,24 € / 1 kg)
inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Wolfsblut - Trockenfutter - Wide Plain Puppy (getreidefrei)

Das Wolfsblut Wide Plain Puppy Trockenfutter ist ein artgerechtes und getreidefreies Welpenfutter. Die Zusammensetzung des Alleinfuttermittels orientiert sich dabei an der Nahrung von Ur-Hunde-Welpen und enthält viel frisches Pferdefleisch. Dieses Fleisch ist besonders bekömmlich, besitz einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren und enthält viele wichtige Aminosäuren und Vitamine. Somit ist das Trockenfutter Wide Plain Puppy auch für allergische und allergiegefährdete Welpen geeignet. Ergänzt wird die Rezeptur durch schmackhafte Süßkartoffel welche von der amerikanischen Gesundheitsbehörde CSPI zu einem der nährstoffreichsten Gemüsesorten erklärt wurde. Das Welpenfutter enthält zudem MOS (Mannan-Oligosaccharide) und FOS (Fructo-Oligosaccharide). MOS und FOS gehören zu den Ballaststoffen, welche das Immunsystem und die Darmflora Ihres Welpen unterstützen können. 

Wide Plain Puppy von Wolfsblut verbindet die ursprüngliche Nahrung des Wolfes mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Die einzigartige Zusammensetzung kann dem Erhalt der Gesundheit Ihres Welpen dienen und diese positiv fördern. Das Trockenfutter von Wolfsblut ist getreidefrei und wird ohne Gluten, Mais, industriellem Zucker und Soja hergestellt. Ebenso sind keine Geschmacksverstärker, chemische Farbstoffe und Konservierungsstoffe enthalten. 

Das Trockenfutter Wide Plain Puppy von Wolfsblut im Überblick:

  • Alleinfuttermittel, speziell für Welpen
  • Für Allergiker und allergiegefährdete Welpen geeignet
  • Getreidefrei und mit natürlichen Inhaltsstoffen
  • Mit Kräutern, wie Brennnessel, Giseng und Löwenzahn
  • Mit Immutop®, einem natürlichen Topinambur-Konzentrat
  • Kann Abwehrkräfte stärken und Verdauung erleichtern
  • Ohne industriell hergestellten Zucker, Soja, Geschmacksverstärker
  • Ohne chemische Farbstoffe und künstliche Konservierungsmittel
Zusammensetzung
Pferdefleisch 53 % (Pferdefleisch 24 %, getrocknetes Pferdefleisch 22,5 %, Pferdefett 6,5 %), Süßkartoffel (24 %), Erbsenprotein, Kürbis, Tomate, Pastinake, Kichererbsen, Kartoffelprotein, Mineralstoffe, Topinambur, Leinsamen, Thymian, Majoran, Oregano, Petersilie, Salbei, Mannan-oligosaccharide (Prebiotisch MOS), Fructooligosaccharida (Prebiotisch FOS), Nucleotide, Brombeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Schwarze Johannisbeeren, Holunderbeeren, Aroniabeeren, Brennnessel, Weißdorn, Löwenzahn, Ginseng, Yucca Schidigera Extrakt
Analytische Bestandteile

Rohprotein 35%, Rohfett 14%, Rohfaser 3,5%, Rohasche 12%,Calcium 2,3%, Phosphor 1,6%, Feuchtigkeit 8%, Omega-6-Fettsäuren 4,06%, Omega-3-Fettsäuren 0,21%, Methionin 2,6%, L-Carnitin 0,1%, Taurin 1,1%.

Zusatzstoffe je kg
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro kg: Vitamine: Vitamin A (als Retinylacetat) 25.730 IU, Vitamin D3 (als Cholecalciferol) 1.730 IU, Vitamin E (als Alpha Tocopherol Azetat) 745 IU, Taurin 1.050 mg; Spurenelemente: Jod (als Kalziumjodat wasserfrei) 0,96 mg, Eisen (als Eisen (II) sulfat und Eisen (II) chelat) 95 mg, Zink (als Zinksulfat und Zinkchelat) 150 mg Mangan (als Mangansulfat) 36 mg, Kupfer (als Kupfer (II) chelat und Kupfer (II) sulfat) 15 mg, Selen (als Natrium-selenit) 0,23 mg, Aminosäuren: DL-Methionin 2.126 mg, L-Carnitin 95 mg
Zu erwartendes Endgewicht des Hundes in kg Welpenalter in Wochen
6 – 12 12 – 16 16 – 28 28 – 52
Futtermenge in g pro Tag
1 – 3 50 – 85 60 – 100 70 – 110 60 – 100
3 – 5 85 – 120 100 – 140 110 – 150 100 – 140
5 – 10 120 – 150 140 – 170 150 – 180 140 – 170
10 – 15 150 – 210 170 – 220 180 – 230 170 – 220
15 – 20 210 – 235 220 – 260 230 – 270 220 – 260
20 – 25 235 – 270 260 – 300 270 – 310 260 – 300
25 – 35 270 – 320 300 – 360 310 – 370 300 – 360
35 – 45 320 – 370 360 – 420 370 – 430 360 – 420
45 + 370 – 410 420 – 580 430 – 590 420 – 580

Die angegebene Menge dient nur der Orientierung. Die Futtermenge muß entsprechend den individuellen Bedürfnissen des Hundes angepaßt werden. Jeder Hund ist anders und seine optimale Fütterungsmenge hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie Alter, Geschlecht, Aktivität, Stoffwechsel und Umwelteinflüssen. Ihr Hund sollte stets frisches Wasser zur Verfügung haben.